LSG startet ausgeglichen in die Ligasaison

  • 0

LSG startet ausgeglichen in die Ligasaison

Ein sonniger Start in die Ligasaison 2018 erwartete die Oberliga-Teams beim ersten Spieltag in Horb. Diesmal mit zwei Spielen zum Auftakt, weil die Ligaversammlung dem Wunsch vieler Spielerinnen und Spieler nachgekommen und die terminliche Entzerrung der Saison auf fünf Spieltage beschlossen hatte.

Die LSG durfte zum Auftakt gleich das gastgebende Team aus Horb herausfordern, Die Tripletten endeten unentschieden 1:1 (3:13, 13:7) und am Schluss hatte die LSG im entscheidenden Doublette knapp die Nase vorn (13:5, 0:13, 13:8).

Auch in der anschließenden Partie gegen den Aufsteiger aus Ruit hieß es nach den Tripletten wieder 1:1 (7:13, 13:11), allerdings konnten die Pfullinger nur eine der Doubletten (9:13, 4:13, 13:10) gewinnen und mussten sich den Ruitern somit mit 2:3 geschlagen geben.

Am zweiten Spieltag startete die LSG mit einem 2:0 (13:9, 13:7) in die Begegnung gegen Plochingen. Suzanne und Thomas Hassel holten mit einem 13:5 in den Doubletten gleich den dritten Punkt – umso wichtiger, weil die beiden verbleibenden Doubletten an Plochingen gingen (7:13, 10:13). Das 3:2 brachte der LSG den zweiten Ligapunkt.

Gastgeber Reutlingen startete in der zweiten Begegnung gegen die LSG furios, beide Tripletten gingen an die Rugeler (13:1, 13:10). In den Doubletten dann zunächst umgekehrte Vorzeichen. Suzanne und Thomas Hassel mit einem 13:3 sowie Hicham Bensaif und Renate Wallon mit einem 13:9 konnten für Pfullingen zum 2:2 ausgleichen – die Partie war wieder offen. Im entscheidenden Spiel lieferten sich Werner Flohr und Reiner Scharfe einen packenden Kampf gegen die Gastgeber. Ein 0:7-Rückstand konnte über ein zwischenzeitliches 5:9 in eine 12:9-Führung umgewandelt werden. Der Sieg schien zum Greifen nah, doch die Rugeler hielten dagegen und konnten die Begegnung letztlich noch mit 13:12 für sich entscheiden.

In der Tabelle liegen die Oberligateams nach dem zweiten Spieltag bis auf Tabellenführer Denkendorf 2 alle eng beieinander, so dass weitere spannende Begegnungen erwartet werden dürfen. Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es unter: www.petanque-bw.de.

Für die LSG Pfullingen spielten in Horb und Reutlingen: Hicham Bensaif, Werner Flohr, Suzanne Hassel, Thomas Hassel, Reiner Scharfe, Michael Telin-Mann (in Horb), Renate Wallon.


Suchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.